Der Bundespräsident

Unicef-Pate

YOOW - Mitglied im

I. T. Z.

Nachhaltigkeit lernen

Zwei Brunnen für Chiuno Village

02.07.2018: Komme gerade vom 4. Impftermin. Ein wichtiger Vorbereitungsschritt ist mithin abgeschlossen. Und bald geht es ja auch schon los. Völlig klar, dass Deutschland nicht Fußballweltmeister werden konnte, denn der Senior-Expert-Service in Bonn hatte schon früh unseren Flug auf den Endspieltermin gebucht...

17.07.2018: am Sonntag kamen die Zubringermaschinen nicht. Weder Michel aus Hamburg, noch ich aus Berlin kamen rechtzeitig in München an, um den Anschluß nach Johannesburg zu erwischen. Bayrisches Unwetter hat uns den Start vermiest, dabei reicht uns doch schon ein Seehofer. Zwei Tage saßen wir fest, weil aufgrund der Ferien alle Flieger voll sind. Nun soll es heute Abend weitergehen: von München nach Rom, Addis Abeba und nach einem Stopover in Ndola zum Zielort Blantyre. Dort steigen wir wieder in die laufende Dispo ein, die Termine bei der GIZ und der Deutschen Botschaft finden dann am Freitag statt.

20.07.2018: So einfach war es nicht mit dem Einstieg in die vorbereitete Reiseplanung, denn unser Gepäck ist nicht mit uns angekommen. Am nächsten Tag ist immerhin Michels Koffer da...




YOOW-Hilfen in Afrika

Partner